Copyright 2018 - Judo in Holle e.V.

5 x Gold für Holler Judoka beim 2. Budokwai Bezirkspokal

(jh) Am 10.03. ging es für 15 Holler Judokas nach Garbsen zum 2. Budokwai Bezirkspokal. Ursprünglich auf 150 Teilnehmer begrenzt, wurde kurzfristig auf knapp 250 Teilnehmer aufgestockt. 

Des weiteren wurde in allen Altersklassen in gewichtsnahen Pools gekämpft.

Den Anfang machten an diesem Tag die Mädchen der Altersklasse U9. Als einzige Teilnehmerin trat hier Melina Stübe an und erreichte eine Bronzemedaille.

Im Anschluss waren die Mädchen der U12 mit Neele Stübe und Lena Ossenkopp an der Reihe. Lena ging aus allen Begegnungen als Siegerin hervor und sicherte sich somit souverän den ersten Platz in ihrem Pool. Neele kämpfte sich nicht minder ehrgeizig durch ihre vier Begegnungen und konnte sich am Ende hochverdient über eine Silbermedaille freuen.

Bei der männlichen Jugend U9 trat Simon Rimpler an. Es war sein allererstes Turnier und vieles noch ungewohnt und neu. Er ließ sich aber davon nicht beirren und sicherte sich durch einen beherzten Kampf in seiner einzigen Begegnung die Goldmedaille.

In der männlichen U12 traten Noah Rupprecht und Philipp Häger an. Da Noah das Pech hatte, das er anfangs nicht richtig gelistet wurde, hatte er an diesem Tag den größten Pool und somit die meisten Kämpfe zu absolvieren. Am Ende seiner fünf Begegnungen konnte er sich dann hochverdient über einen dritten Platz und die Bronzemedaille freuen.

Philipp musste über drei Stunden warten, bis dann auch endlich seine Gewichtsklasse an den Start gehen konnte. Während er in der ersten Begegnung unglücklich unterlag, konnte er die anderen beiden Begegnungen vorzeitig für sich entscheiden. Da die ersten drei seines Pools alle eine Begegnung abgeben mussten entschied am Ende die Unterbewertung über die ersten drei Plätze. Hier konnte Philipp am besten punkten und sicherte sich somit den ersten Platz. 

Am Nachmittag war dann auch die U15 an der Reihe. Hier konnten Emma Hiller und Lasse Fettköther  deutlich und vorzeitig alle Begegnungen für sich entscheiden und damit die nächsten beiden Goldmedaillen mitnehmen. Jasmin Rupprecht, Pascal Arnhold und Philipp Sauer sicherten sich mit nur einer Niederlage die Silbermedaille. Gabriel Aaron Krause und Michel Schlesner erreichten Bronze. Constantin und Maximillian Horn mussten sich leider mit den fünften Platz zufrieden geben. Hier reichte ihre geringe Erfahrung auf Turnieren nicht aus um gegen ihre weitaus erfahrenen Gegner zu gewinnen.

Am Ende waren die Trainer Mathis Haase und Christian Struck sehr Stolz auf die Leistungen und zufrieden mit den Ergebnissen.

 

Die Platzierungen im Einzelnen:

Bericht: Christin Hiller, Jens Häger

Fotos: Ricardo Hiller, Jens Häger

 


Nächste Trainingstermine U10/U12

Donnerstag, 21. Juni 2018
16:30 - 18:00
U10/U12 - Wettkampf Randori mit Peter Sottmann, Timo Krehl
Montag, 25. Juni 2018
16:30 - 18:00
U13 - Training mit Maximilian Schrader
Dienstag, 26. Juni 2018
16:30 - 18:00
U10/U12 - Wettkampf und Technik mit Peter Sottmann, Mathis Haase

Nächste Wettkampftermine U10/U12

Samstag, 01. September 2018
00:00
U12 - KEM
Sonntag, 02. September 2018
00:00
U10 - KMM
Sonntag, 09. September 2018
00:00
U10 - BMM
Samstag, 15. September 2018
00:00
U12 - BEM
Samstag, 27. Oktober 2018
00:00
U12 - Voba Cup 2018
Sonntag, 28. Oktober 2018
00:00
U10 - Voba Cup 2018

Veranstaltungen

Keine Termine
f t

Judo in Holle e. V.

Judo in Holle e. V.
Wagnerstr. 4
31167 Bockenem

Telefon: +49 5067 69107

Impressum      Login      

Unsere Sponsoren

  • VolksbankHolle
  • KMP
  • berthold
  • fitinholle
  • gleitz
  • avacon
  • Mykonos
  • PraxisMarktstrasse
  • e-potratz
  • asindustrie
  • rollwage
  • VSImmobilien
  • assmann
  • Fortuna
  • SD Admin EWIV
  • SAM
  • Sparkasse HGP
  • ILOveJudo
  • ambienta
  • kolbe
  • aimotion
  • TischlereiBlume
  • automobil
  • frischling
  • ihlow