Copyright 2020 - Judo in Holle e.V.

Erfolgreiches Judo-Schnuppertraining in den Sommerferien

IMG 20160802 110854 120(bk) Insgesamt 25 Kinder aus Bockenem und Holle hatten sich für das Ferienpass- Angebot des Vereins Judo in Holle angemeldet, um einmal in die etwas andere Welt des Judo einzutauchen und diese spannende Sportart auszuprobieren.

Judo fördert den Spaß an der Bewegung, baut grundlegende koordinative und konditionelle Fähigkeiten aus, stärkt die körperliche Leistungsfähigkeit, die Körperwahrnehmung und das Bewegungsempfinden, fördert Disziplin, Teamfähigkeit und soziales Verhalten und stärkt dabei ganz nebenbei das Selbstbewusstsein.

Viel Spaß am Judo vermittelte der Trainer Peter Sottmann, der in Bockenem vom Bezirkskampfrichter Sören Koch unterstützt wurde. Als geduldiger und verständnisvoller Trainer kümmert sich Peter Sottmann auch sonst um die unter 12-jährigen und fördert sie altersgemäß. Sören Koch stand viele Jahre selbst als aktiver Kämpfer auf der Matte. Seit nunmehr sechs Jahren sorgt er nun als Schiedsrichter für ordnungsgemäße Kämpfe und faire Entscheidungen.

„Ich will euch zeigen, wie viel Spaß Judo macht“, erklärte Peter Sottmann den Kids zu Beginn und legte auch schon los, ließ die Kinder spielerisch Judo ausprobieren, baute dabei japanische Begriffe ein und beantwortete geduldig jede Frage der Kinder und Eltern.

Peter Sottmann kann sich an viele heute erfolgreiche Judo-Sportler zurückerinnern, die bei ihm die ersten Gehversuche gemacht haben. Wenn er sie heute als Erwachsene zum Beispiel für die Holler Bundesliga-Mannschaft kämpfen sieht, macht ihn das zu Recht ein wenig stolz.

Bevor bei den Kids spekuliert wurde, wie die gerade gelernten Tricks auf dem Schulhof angewandt werden könnten, erfuhren sie, dass ein echter Judoka niemals so auf dem Schulhof kämpft. „Konflikte löst man besser anders !“ Auch das lernt man beim Judo.

Dort ist man auf seine Partner/innen angewiesen. Deshalb passt man auf sie auf und tut ihnen nicht weh. Allein ist diese Sportart nämlich nicht zu betreiben.

Alle Schnupperkinder erlebten einen aufregenden Vormittag und gingen ausgepowert aber fröhlich mit vielen neuen Eindrücken, einer Urkunde, einer Einladung für das Play-Off der 1. Judo-Bundesliga am 10.9.2016 um 15:30 Uhr in Holle und einer Einladung zum weiteren Schnuppertraining wieder nach Hause.

Wer nicht am Ferien- Schnuppertraining teilnehmen konnte, ist herzlich eingeladen, beim regulären Training zu schnuppern und sich selbst einen Eindruck zu verschaffen. Normale Sportkleidung ist völlig ausreichend, beim Judo aber bitte ohne Schuhe.

Die Trainingszeiten erfahren sie hier oder per mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Foto: Sören Koch

IMG 20160802 110854


Nächste Trainingstermine

Keine Termine

Nächste Wettkampftermine

Keine Termine

Veranstaltungen

Keine Termine
f t

Judo in Holle e. V.

Judo in Holle e. V.
Ohefeld 7
31188 Holle

Telefon: +49(1590)6153327

Impressum      Login      

Unsere Sponsoren

  • automobil
  • frischling
  • ambienta
  • Fortuna
  • fitinholle
  • VolksbankHolle
  • aimotion
  • Mykonos
  • Sparkasse HGP
  • PraxisMarktstrasse
  • kolbe
  • asindustrie
  • SAM
  • ihlow
  • berthold
  • TischlereiBlume
  • e-potratz
  • ILOveJudo
  • VSImmobilien
  • assmann
  • KMP
  • avacon
  • rollwage
  • gleitz