Copyright 2020 - Judo in Holle e.V.

Juliane Hollah, Kimmo Gro

ImageLEM U20 in Rastede:
(we) Bei den in Rastede / Bad Zwischenahn ausgetragenen Judo-Landesmeisterschaften der Junioren wurden für den Sportkreis Hildesheim fünf Medaillen gewonnen. Silber holten Juliane Hollah (bis 52kg) vom MTV Germania Barnten und vom Verein Judo in Holle Kimmo Großer (bis 73kg) sowie Wienand Kölle (-81kg); zwei Bronzemedaillen wurden verliehen an Svenja Ha-be nicht (bis 78kg) vom MTV Elze, sowie an den Holler Thilo Koch (bis 60kg).

In einem Teilnehmerfeld von neun Judoka reichten für Juliane Hollah vom MTV Germania Barn-ten zwei Siege mit Ippon-Wertung in der Vorrunde aus, um in das Finale zu gelangen. Im Kampf um den Titel konnte sie gegen die sehr starke Elisabeth Ammer vom JC Göttingen ihre Erfolgsserie nicht fortsetzen und mußte sich mit Ippon geschlagen geben.

In der Gewichtsklasse bis 73kg mit neunzehn Teilnehmern gewann der Holler Kimmo Großer seine drei Vorrundenkämpfe gegen Maxim Pachonow vom TuS Rostrup, Julian Schuck vom MTV Vorsfelde und Achiom Sylle vom SV Alfeld. Im Finale unterlag er Hannes Meischner vom JC Linden.

Eine Gewichtsklasse höher, bis 81kg, gewann sein Vereinskamerad Wienand Kölle ebenfalls seine drei Vorrundenkämpfe gegen Nils Petersen von der JKG Norden, Nils Budde vom TuS Jork und Sören Fitzlaff vom MTV Vorsfelde. Das Finale bestritt er gegen Thilo Pellnath von der KS Lüneburg, was er über Zeit verlor.

Svenja Habenicht (bis 78kg) vom MTV Elze gewann ihre beiden ersten Kämpfe und kam nach einer Niederlage in die Trostrunde und gewann im kleinen Finale gegen Freda Böhl vom VfL Stade.

Thilo Koch aus Holle, jüngster Jahrgang in der U20, hatte in der Gewichtsklasse bis 60kg noch zwölf weitere Mitstreiter. Nachdem er seinen ersten Kampf gewann, mußte er sich anschließend dem späteren Landesmeister Dimitri Koschelev von den Judo Crocodiles Osnabrück geschla-gen geben. Im anschließenden kleinen Finale besiegte er den Osnabrückener Carsten Gläse-ner.

Alle fünf Judoka haben sich somit zur Teilnahme an der Norddeutschen Meisterschaft Mitte Februar qualifiziert. Die beiden Holler Bundeskaderathleten Maxime Lambert (bis 73kg) und Max Rollwage (bis 100kg) sind bereits für die Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften in Herne Anfang März gesetzt.

 

Image
Thilo, Wienand, Kimo

 


Nächste Trainingstermine

Keine Termine

Nächste Wettkampftermine

Keine Termine

Veranstaltungen

Keine Termine
f t

Judo in Holle e. V.

Judo in Holle e. V.
Ohefeld 7
31188 Holle

Telefon: +49(1590)6153327

Impressum      Login      

Unsere Sponsoren

  • Fortuna
  • asindustrie
  • TischlereiBlume
  • aimotion
  • ILOveJudo
  • Sparkasse HGP
  • assmann
  • kolbe
  • automobil
  • VSImmobilien
  • e-potratz
  • frischling
  • VolksbankHolle
  • ihlow
  • gleitz
  • SAM
  • ambienta
  • PraxisMarktstrasse
  • rollwage
  • berthold
  • fitinholle
  • Mykonos
  • KMP
  • avacon