Copyright 2021 - Judo in Holle e.V.

2. Kampftag - Holle weiter an der Tabellenspitze

(we) Die Kämpfer der ersten Herrenmannschaft vom TuS Holle-Grasdorf haben ihr Tagesziel, den Erhalt der Tabellenspitze knapp wahrgemacht. Mit zwei Siegen und einer Niederlage wurde der 2. Kampftag in Hannover beendet. Ganz dicht hinter ihnen mit der gleichen Punktezahl aber schlechterem Kampfpunkteverhältnis ist der Budokwai Garbsen, JC Asahi Bremen und der VfL Stade. Gleich die erste Begegnung wurde zur kalten Dusche, als die Holler zum Teil eindeutig mit 3:4 gegen den VfL Stade verloren. „Unsere waren gar nicht richig wach – die gingen zum Teil ganz schnell ab. Mir rutschte schon das Herz in die Hose, aber dann hat sich die Mannschaft aufgerappelt, als es gleich im Anschluß gegen den JV Hannover ging.“ erläuterte der Holler Coach Bernd Lühmann das Wechselbad der Gefühle. Minuten später war alles wie umgedreht. Mit einem sehr eindeutigen 6:1 wurde der Umschwung eingeleitet. Ähnlich überlegen wurde auch die letzte Begegnung des Tages gegen den Budokan Bümmerstede / Oldenburg mit 5:2 gewonnen. Spannend wurde es noch als die Hannoveraner gegen die Stader antraten, denn es lag bei ihnen, ob die Stader ohne Punkteverlust die Tabellenspitze hätten übernehmen können. Die Stader hatten bereits mit den beiden Siegen gegen Holle und Bümmerstede die besten Voraussetzungen dafür geschaffen. Die Hannoverander konnten dann aber den Hollern indirekt zu Hilfe kommen, sie gewannen gegen Stade eindeutig mit 5:2.

Besonders auffällig war bei den Hollern Tristan Behrens in der Gewichtsklasse –60kg; der letztjährige Deutsche Meister der U20 und Bundesliga Kämpfer beim Braunschweiger JC, gewann alle drei Kämpfe sehr schnell mit Ippon. Ungewiß ist es zur Zeit für Andrej Dalke, der sich im letzten Kampf so heftig am Knie verletzte, dass er sich noch ins Krankenhaus begeben mußte.

Die Niedersachsenliga wird erst Anfang Mai ihren dritten Kampftag haben. Holle wird nach Isenbüttel / Gifhorn fahren und dort auf die ebenfalls junge Mannschft des JC Asahi Bremens treffen sowie die 2. vom Braunschweiger JC und den Gastgeber MTV Isenbüttel.


Tabelle nach dem 2. Kampftag


 Platz Verein Punkte  KampfpunkteUnterbewertung 
 1.Platz  TUS Holle-Grasdorf 10:2 32:10 312:100
 2.Platz  Budokwai Garbsen  10:2 29:13 278:127
 3.Platz  JC ASahi Bremen 10:2 27:15 265:144
 4.Platz  VfL Stade 10:2 25:17 245:170
 5.Platz  JV Hannover 9:3 24:17 225:165
 6.Platz  KS Lüneburg 8:4 24:18 233:172
 7.Platz  VfL Wolfsburg 8:4 20:22 176:208
 8.Platz  TS Großburgwedel 7:5 22:19 207:178
 9.Platz  Phönix Soltau 6:6 24:18  240:180
 10.Platz  Budokan Bümmerstede 6:6 20:22 195:198
 11.Platz  KSV Bennigsen 6:6 8:24 180:35
 12.Platz  BJC Braunschweig 2:10 19:23 183:227
 13.Platz  SV Hambühren 2:10 18:24 169:228
 14.Platz  MTV Isenbüttel 2:10 15:27 140:267
 15.Platz  JC Goslar 0:12 13:29 130:265
 16.Platz  JKG Ostfriesland 0:12 5:37 50:364

Nächste Trainingstermine

Keine Termine

Nächste Wettkampftermine

Keine Termine

Veranstaltungen

Keine Termine
f t

Judo in Holle e. V.

Judo in Holle e. V.
Ohefeld 7
31188 Holle

Telefon: +49(1590)6153327

Impressum      Login      

Unsere Sponsoren

  • Mykonos
  • PraxisMarktstrasse
  • asindustrie
  • avacon
  • ambienta
  • frischling
  • fitinholle
  • assmann
  • KMP
  • ILOveJudo
  • kolbe
  • VolksbankHolle
  • SAM
  • Sparkasse HGP
  • VSImmobilien
  • TischlereiBlume
  • rollwage
  • aimotion
  • gleitz
  • Fortuna
  • e-potratz
  • ihlow
  • berthold
  • automobil