Copyright 2019 - Judo in Holle e.V.

Holler Bundesligateam empfängt zur Play-Off-Runde den KSV Esslingen

L Bottrop026 120(we)Sie gehören zu den leistungsbeständigsten Mannschaften der Bundesliga; in den letzten fünf Jahren haben sie jedes Jahr im Finale gestanden und wurden jedes Mal Vizemeister. Es ist der diesjährige Sieger der Bundesliga Gruppe Süd, der KSV Esslingen, der am kommenden Samstag zum letzten Heimkampftag der Saison nach Holle kommt.

Weiterlesen: Holler Bundesligateam empfängt zur Play-Off-Runde den KSV Esslingen

Holler Bundesligateam verliert in Potsdam

L Milenbergs 003 120(we)Ihre letzte Möglichkeit aus eigener Kraft sich in die Play-Off-Runde zu qualifizieren, hat das Holler Judo Bundesligateamals Chance nicht genutzt. Sie verloren in Potsdam gegen den UJKC Potsdam vor großer Zuschauerkulisse mit 5:9 (50:90). Zeitgleich gewann im Regionalderby Witten gegen Bottrop mit 8:4 (75:34). Damit hat sich in der Tabelle nichts geändert, Holle bleibt auf Platz vier vor den bislang glücklosen Bottropern.

Weiterlesen: Holler Bundesligateam verliert in Potsdam

Holler Bundesligateam verliert erwartet hoch in Hamburg

S Bild 10322563 120(we)Nicht unerwartet verliert das Holler Judo Bundesligateam in Hamburg gegen das Judoteam Hamburg mit 12:1 (120:7). Hamburg hat nach drei Kampftagen uneinholbar die Tabellenspitze gehalten und wird erneut vorzeitig Nordmeister. Die Holler rutschen hingegen wieder auf Platz vier zurück. Parallel hat Witten auf eigener Matte gegen Potsdam mit 5:9 verloren. Sie behalten ganz knapp vor Potsdam den zweiten Platz. Witten hat hiermit eine Chance vertan, vorzeitig sich den Vizemeistertitel zu sichern. Somit ist in der Tabelle wieder einiges offen.

Weiterlesen: Holler Bundesligateam verliert erwartet hoch in Hamburg

Holler Bundesligateam zum letzten Vorrundenkampftag nach Potsdam

Bild 126 Vorbericht 4.KT vs.Potsdam 120(we)„Jetzt geht es nicht nur um die berühmte Wurscht, sondern auch um die Teilnahme an der Play-Off-Runde gegen die Bundesliga-Süd-Mannschaften“, betont der Holler Coach Maxime Lambert die Bedeutung des kommenden Kampftages in Potsdam. Im letzten Jahr hatten die Holler auf eigener Matte die Potsdamer klar mit 8:5 besiegt. Dieses Jahr machen die Potsdamer einen stärkeren Eindruck, denn sie besiegten die Wittener auf deren Matte mit 9:5, mussten sich aber deutlich den Hamburgern mit 3:11 geschlagen geben. Zeitgleich geht in Witten das Lokalderby gegen den JC 66 Bottrop ab.

Weiterlesen: Holler Bundesligateam zum letzten Vorrundenkampftag nach Potsdam

Holler Bundesligateam hat Auswärtskampf in Hamburg

150530 buli HH 098 120(we)„So viele Bananenschalen können auf der Matte nicht liegen, dass wir über Glück einen Auswärtssieg in Hamburg erkämpfen können“, äußert sich zynisch der Holler Coach Maxime Lambert über die Aussichten seiner Mannschaft. „Bei allen Begegnungen haben wir bislang immer auf Sieg orientiert, aber gegen die Hamburger in Hamburg ist es aussichtslos. Die Hamburger sind so stark geworden, dass sie der gesamten Nordliga schon komplett entrückt sind. Das ist so ähnlich wie Bayern München beim Fußball.“

Weiterlesen: Holler Bundesligateam hat Auswärtskampf in Hamburg

f t

Judo in Holle e. V.

Judo in Holle e. V.
Wagnerstr. 4
31167 Bockenem

Telefon: +49 5067 69107

Impressum      Login      

Unsere Sponsoren

  • Sparkasse HGP
  • VolksbankHolle
  • Mykonos
  • PraxisMarktstrasse
  • fitinholle
  • asindustrie
  • ihlow
  • SD Admin EWIV
  • berthold
  • rollwage
  • Fortuna
  • TischlereiBlume
  • aimotion
  • ILOveJudo
  • gleitz
  • automobil
  • e-potratz
  • frischling
  • kolbe
  • assmann
  • VSImmobilien
  • SAM
  • avacon
  • ambienta
  • KMP