Copyright 2019 - Judo in Holle e.V.

Nur ein Unentschieden gegen Spremberg

(we) Gegen die Mannschaft vom KSC ASAHI Spremberg lag mehr drin, insbesondere als der Pausenstand sehr günstig für die Mannschaft Judo in Holle SD ADMIN Team mit 5:2 betrug.
Das Auswechseln zeigte sich erneut beim Holler Team als Schwachstelle und nur zwei Punkte konnten die Holler im 2. Durchgang holen.

Weiterlesen: Nur ein Unentschieden gegen Spremberg

Für Holle kalte Dusche in Potsdam

(we) Mit einem nichtschmeichelhaftem 4:10 hat das Holler Bundesligateam eine unangenehme Niederlage gegen den UJKC Potsdam einstecken müssen. Die Holler nehmen somit gleich zum Saisonstart den vorletzten Tabellenplatz ein, während die Potsdamer sich auf dem zweiten Platz behaupten. Die Tabellenspitze eroberten, nicht ganz unerwartet, die Hamburger. Sie besiegten die Bottroper mit 11:3. Die Bottropper landeten hinter den Hollern auf dem letzten Platz. Im Mittelfeld, auf den Plätzen drei und vier, sind Witten und Spremberg, die sich unentschieden in Witten mit 7:7 trennten.

Weiterlesen: Für Holle kalte Dusche in Potsdam

Die Holler sind heiss auf die Spremberger

(we) "Spremberg ist ein ganz besonderer Gegner, auf den wir uns sehr freuen. Bis jetzt waren es immer sehr spannende Begegnungen, bei denen es in der Halle vor Spannung brannte", so Co-Captain Max Rollwage von der Mannschaft Judo in Holle SD ADMIN Team, der zurzeit in London promoviert und dieses Wochenende extra einfliegen wird.

Weiterlesen: Die Holler sind heiss auf die Spremberger

Ein 13:1 gegen Esslingen würde uns ausreichen

BundesligaPlayOff 077 120(we)„Seitdem ich das als Zielvorgabe für den Rückkampf im Play-off gegen Esslingen in ihrer Halle angesagt habe, schauen mich alle so merkwürdig an“, erzählt mit einem Augenzwinkern der Holler Coach Maxime Lambert über die Reaktionen aus seinem sportlichen Umfeld, wenn er über die wahrscheinlich letzte Begegnung seiner Mannschaft in diesem Jahr erzählt. „Dabei haben wir vor knapp zwei Wochen die Esslinger einfach mal 2:12 gewinnen lassen. Ein 13:1 würde uns für die Finalteilnahme ausreichen.“

Weiterlesen: Ein 13:1 gegen Esslingen würde uns ausreichen

f t

Judo in Holle e. V.

Judo in Holle e. V.
Ohefeld 7
31188 Holle

Telefon: +49 (5062) 964296

Impressum      Login      

Unsere Sponsoren

  • ihlow
  • frischling
  • asindustrie
  • TischlereiBlume
  • e-potratz
  • VSImmobilien
  • aimotion
  • automobil
  • avacon
  • rollwage
  • Fortuna
  • gleitz
  • Mykonos
  • VolksbankHolle
  • kolbe
  • ambienta
  • assmann
  • Sparkasse HGP
  • PraxisMarktstrasse
  • fitinholle
  • ILOveJudo
  • berthold
  • SAM
  • KMP