Copyright 2021 - Judo in Holle e.V.

Silber und Bronze für Judo in Holle bei den BREMEN OPEN

(ch) Am zweiten Adventwochenende fand eines der größten Turniere in Norddeutschland die „Bremen Open“ statt. Hier kommen an einem Wochenende Judokas aus vielen Bundesländern und dem anliegenden Ausland, besonders den Niederlanden, Schweden, Finnland und Dänemark zusammen. Dementsprechend hoch ist das Niveau und die Teilnehmerzahl. Aus Holle fuhren Niklas Schuppin, Ronan Maier, Kiara Poggemann, Emma Hiller und Phillip Sauer  nach Bremen.

Am Samstag starteten Niklas und Ronan in der U18. Niklas hatte 17 weitere Mitstreiter in seiner Gewichtsklasse bis 66 kg. Seinen ersten Kampf gegen einen Schweden, der später auch zweiter wurde, konnte er nicht für sich entscheiden. Die nächsten Kämpfe dominierte er und sicherte sich im kleinen Finale die Bronzemedaillie. Niklas hatte in den letzten Monaten hart trainiert und sich stark weiterentwickelt und nun seinen verdienten Lohn dafür bekommen. Mit einer Poolstärke von 20 Judokas in seiner Gewichtsklasse bis 73 kg startet Ronan gegen einen Deutschen und konnte die Bebegnung deutlich für sich entscheiden. Leider verlor er die beiden folgenden Kämpfe jeweils gegen einen Schweden und schied aus.

Der Sonntag startete mit den Jungen der U15. Hier ging Phillip, der erst seit Februar beim Judo dabei ist, das erste Mal an den Start. Ohne merkbare Nervosität stellt es sich seinen Gegnern und konnte auch gut gegenhalten. Leider verlor er seine beiden Kämpfe.

Danach ging es für die Mädchen der U15 los. Kiara verlor den ersten Kampf in ihrer Gewichtsklasse bis 57kg und 16 weiteren Mitstreitern. Sie ließ sich nicht unterkriegen und kämpfte sich  in den nächsten zwei Begegnungen gegen Niederländerinnen ins kleine Finale. Zum Schluss konnte sie sich im Kampf um Platz drei nicht durchsetzen und musste sich mit einem unglücklichen fünften Platz zufrieden geben.

Nun war Emma an der Reihe. Sie konnte jeden ihrer Kämpfe in der Gewichtsklasse bis 48kg und 2o Teilnehmern sehr souverän für sich entscheiden. Erst im Finale musste sich Emma gegen die Berlinerin Lea Stahlbock geschlagen geben.  So konnte sie sich über den zweiten Platz freuen und stolz Ihre Silbermedaille entgegen nehmen.

Für die Bremen Open war es am Ende trotzdem eine gutes Ergebnis und die Trainer Maxi Schrader und Christian Struck zufrieden mit den Ergebnisse.

 

Bericht und Foto : Christin Hiller

1.Foto v.l. : Phillip Sauer, Kiara Poggemann, Emma Hiller und Trainer Christian Struck

3.Foto : Emma Hiller Platz 2

 

 

Foto: Bernd Lühmann

2.Foto : Niklas Schuppin

 


Nächste Trainingstermine

Keine Termine

Nächste Wettkampftermine

Keine Termine

Veranstaltungen

Keine Termine
f t

Judo in Holle e. V.

Judo in Holle e. V.
Ohefeld 7
31188 Holle

Telefon: +49(1590)6153327

Impressum      Login      

Unsere Sponsoren

  • gleitz
  • Sparkasse HGP
  • assmann
  • aimotion
  • TischlereiBlume
  • fitinholle
  • KMP
  • SAM
  • avacon
  • ihlow
  • berthold
  • Fortuna
  • VSImmobilien
  • asindustrie
  • ambienta
  • kolbe
  • ILOveJudo
  • automobil
  • VolksbankHolle
  • rollwage
  • e-potratz
  • PraxisMarktstrasse
  • frischling
  • Mykonos