Copyright 2021 - Judo in Holle e.V.

VoBa-Cup 2016 – Das erfolgreiche 7. Jahr

Volksbank

(IMG 1698bk)Mitte Juni richtete Judo in Holle zum siebenten Mal in Folge den VoBa-Cup für die Altersklassen U10, U12 und U15 aus. Die Judoka der U12 konnten hier wieder fleißig Punkte für die niedersächsische Rangliste sammeln. Rund 390 Nachwuchs-Judoka aus 56 Vereinen folgten diesmal dem Aufruf der Holler, um sich mit anderen zu messen und unter sich die Plätze auf dem Siegerpodest auszukämpfen.

Die Organisatoren zeigen sich erfreut über den stetig wachsenden Zuspruch ihres Turniers, der sich erneut in einer gestiegenen Teilnehmerzahl widerspiegelt. „Inzwischen hat sich dieses Turnier im Nachwuchsbereich gut etabliert und einen festen Termin im Kalender gefunden“, meint die 2. Vorsitzende Birgit Koch und erinnert sich schmunzelnd an die Anfänge im Jahr 2010 mit nur rund 130 Teilnehmern. Seitdem ist der VoBa-Cup, der als kleines Kreisturnier ins Leben gerufen wurde, längst über die Grenzen Niedersachsens hinaus gewachsen und begrüßt seitdem regelmäßig auch Gäste u. a. aus Hessen, Hamburg, Berlin und Nordrhein-Westfalen.

Von BIMG 2036eginn an bekam der Verein tatkräftige Unterstützung durch zahlreiche Mitarbeiter/innen der Volksbank eG in Holle, die dem Turnier ihren Namen gibt und die Nachwuchsarbeit des Vereins Judo in Holle im Kinder- und Jugendbereich unterstützt. „Mit der Volksbank haben wir einen sehr verlässlichen und tollen Partner gefunden. Die Zusammenarbeit macht einfach Spaß“, zeigt man sich im Verein dankbar über dieses großartige Engagement.

„In diesem Jahr haben uns rund 50 interessierte und hoch motivierte Mitarbeiter der Volksbank unterstützt. In der Wartezeit zwischen Kämpfen und Siegerehrung sorgten sie mit einem Shuffleboard und tollen Preisen für die Kurzweil der großen und kleinen Gäste. Außerdem haben sie uns dabei geholfen, die vielen Urkunden zu schreiben und bei der Siegerehrung ein Strahlen in die Gesichter der jungen Judoka zu zaubern.“

 

IMG 1905Viele Kämpfer/innen konnten an diesem Wochenende ihre Medaillensammlung vergrößern und sich nicht nur dank der großzügigen Spende von LED-Taschenlampen durch die Volksbank in gutes Licht setzen. Die Judoka aller Altersklassen zeigten durchweg faire und spannende Kämpfe. Für einige Kinder war es sogar der erste Wettkampf überhaupt in ihrer kurzen Judokarriere. Mit Mut und Ehrgeiz haben sie diese neue Herausforderung gemeistert. In der U10 gab es deshalb auch keine Verlierer, jedes Kind bekam eine Medaille.

Die drei punktbesten Vereine, Judo-Team Hannover (U10), VfL Grasdorf ( U12), MTV Vorsfelde (U15) freuten sich zudem über den Gewinn des Wanderpokals. Beim VfL Grasdorf wird der Pokal nach dreimaligem Gewinn in Folge nun die Trophäensammlung vergrößern.

 

VobacupU12 05Ein großes Dankeschön gilt neben den Mitarbeitern der Volksbank um Frau Zieschank auch den zahlreichen Helfern aus den Reihen der Vereinsmitglieder, dem DRK-Team um Sieglinde Deffner-Korrmann sowie den Kampfrichtern um Alexandra Glawe, die vor und während der Veranstaltung unermüdliche Arbeit leisteten und es erneut schafften, durch ihren grandiosen Einsatz aus der Veranstaltung wieder ein tolles Event zu machen.

 

und hier einige Impressionen von Jens Häger und Heiko Haase:

 


Nächste Trainingstermine U10/U12

Donnerstag, 30. September 2021
16:15 - 17:45
U12 mit Peter Sottmann

Nächste Trainingstermine Cheerleading

Dienstag, 28. September 2021
18:00 - 20:00
Bogenschießen mit Peter Sottmann

Nächste Wettkampftermine U10/U12

Keine Termine

Veranstaltungen

Keine Termine
f t

Judo in Holle e. V.

Judo in Holle e. V.
Ohefeld 7
31188 Holle

Telefon: +49(1590)6153327

Impressum      Login      

Unsere Sponsoren

  • ambienta
  • Fortuna
  • KMP
  • VolksbankHolle
  • fitinholle
  • PraxisMarktstrasse
  • berthold
  • Mykonos
  • SAM
  • frischling
  • e-potratz
  • rollwage
  • TischlereiBlume
  • asindustrie
  • automobil
  • assmann
  • VSImmobilien
  • Sparkasse HGP
  • kolbe
  • avacon
  • gleitz
  • aimotion
  • ihlow
  • ILOveJudo