Copyright 2019 - Judo in Holle e.V.

Grußwort

Klaus Huchthausen 120Es gibt 12 Judo-Vereine in ganz Deutschland, die in der 1. Bundesliga kämpfen. Neben Hamburg, Frankfurt (Oder), Leverkusen, Mönchengladbach und Duisburg gehört auch die Judometropole Holle dazu. Eine Metropole mit nur 7.500 Einwohnern, aber mit Landesmeistern, Deutschen Meistern und Olympiateilnehmern im Gepäck. Wie ist so etwas möglich?

Ein Wunder ist das nicht! Das ist lange, harte und kontinuierliche Arbeit, die... durch Begeisterung getragen wird. Meister fallen auch in Holle nicht vom Himmel, sondern sind die Spitze des Breitensports, der in Holle eine ganz besonders große Basis hat. Hunderte von Kindern und Jugendlichen werden im Verein „Judo in Holle“ an den Sport herangeführt, sie werden geschult, begleitet, gefördert und gefordert. Die Erfolge der 1. Mannschaft sind Ansporn für alle, auch wenn sie sich noch ganz am Anfang ihrer Judolaufbahn befinden.

In Holle ist also mit viel Arbeit etwas Großes entstanden, das unseren Beifall verdient. Mit dem Erfolg kommt natürlich auch die Verantwortung und eine Deutsche Meisterschaft auszurichten, das ist eine große Verantwortung. Doch auch darin hat der Verein schon Übung. Im Jahr 2006 fand in Holle die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der U18/U21 der Landesverbände statt, die in diesem Jahr wiederholt wird. Das ist kein Selbstläufer. Für einen reibungslosen Ablauf muss der Verein Judo in Holle alle seine Kräfte mobilisieren. Aber wer Spitzenleistungen auf der Matte vollbringt, für den ist eine solche Organisation eine Herausforderung mehr, die es zu meistern gilt.

Die Gemeinde Holle ist zu Recht stolz auf einen Verein, der den Namen Holle in die ganze Welt hinausträgt. Wir wünschen allen Judokas, die nach Holle kommen und hier ihr Bestes geben, wundervolle Tage in Holle und einen spannenden Wettkampf. Ich bedanke mich besonders bei den Verantwortlichen von „Judo in Holle“, die sich schon seit langem so rückhaltlos für den Judosport einsetzen und die Grundlage für den nachhaltigen Erfolg bilden.

Klaus Huchthausen
Bürgermeister der Gemeinde Holle

Klaus Huchthausen


Nächste Trainingstermine

Donnerstag, 21. März 2019
15:00 - 16:30
Judo Anfänger ab 6 Jahre mit Peter Sottmann
Donnerstag, 21. März 2019
16:30 - 18:00
U10/U12 - Wettkampf Randori mit Peter Sottmann, Timo Krehl
Donnerstag, 21. März 2019
18:00 - 19:30
U18 - Kraft, Fitness, Ausdauer mit Bernd Lühmann
Freitag, 22. März 2019
15:00 - 16:00
Ringen & Raufen (4 - 6 Jahre) mit Sandra Firlar
Freitag, 22. März 2019
17:30 - 19:15
U15 - Wettkampf Randori mit Christian Struck
Freitag, 22. März 2019
19:15 - 21:00
U18 - Kader Leistungsträger + Männer mit Dirk Assmann
Montag, 25. März 2019
16:30 - 18:00
U13 - Training mit Maximilian Schrader
Montag, 25. März 2019
18:00 - 19:30
U18 - Kader Leistungsträger mit Maximilian Schrader
Dienstag, 26. März 2019
15:00 - 16:30
Judo Anfänger ab 6 Jahre mit Peter Sottmann
Dienstag, 26. März 2019
16:00 - 17:00
RiRa-Abenteuerland mit Birgit Koch

Nächste Wettkampftermine

Samstag, 23. März 2019
00:00
U10 - BEM
Sonntag, 24. März 2019
00:00
U12 - BMM
Samstag, 30. März 2019
00:00
U15 - Löwenpokal
Samstag, 30. März 2019
00:00
U18 / H/F - Löwenpokal
Sonntag, 31. März 2019
00:00
U12 - Löwenpokal
Sonntag, 12. Mai 2019
00:00
U15 - BEM
Samstag, 18. Mai 2019
00:00
U12 - LMM
Samstag, 18. Mai 2019
00:00
U12 - LMM
Samstag, 01. Juni 2019
00:00
U10 - TigerCup
Samstag, 01. Juni 2019
00:00
U13 - TigerCup

Veranstaltungen

Keine Termine
f t

Judo in Holle e. V.

Judo in Holle e. V.
Ohefeld 7
31188 Holle

Telefon: +49 (5062) 964296

Impressum      Login      

Unsere Sponsoren

  • gleitz
  • aimotion
  • automobil
  • PraxisMarktstrasse
  • rollwage
  • Fortuna
  • berthold
  • SAM
  • asindustrie
  • ambienta
  • assmann
  • VolksbankHolle
  • Mykonos
  • frischling
  • KMP
  • ihlow
  • VSImmobilien
  • avacon
  • fitinholle
  • TischlereiBlume
  • Sparkasse HGP
  • ILOveJudo
  • e-potratz
  • kolbe